Dust and Diesel – Rallye humanitaire

Posted by on 21. August 2011

Dust and Diesel – Roadmovie durch Afrika.

Sie kaufen sich einen robusten Gebrauchtwagen und nehmen sich 3 Wochen Urlaub. Wir erledigen den Rest.

Sinn und Zweck der Rallye ist es, mit der Teilnahme an einem einmaligen Event Waisenkinder in Afrika zu unterstützen.
Wir fahren von Deutschland über Frankreich nach Spanien, wo sich der Rallyetross in Tarifa trifft, um am nächsten Morgen mit der Fähre nach Marokko überzusetzen.
Über Fes und Marrakesch nähern wir uns der marokkanischen Atlantikküste deren Verlauf wir bis zur mauretanischen Grenze folgen.
Die Route der Mairallye führt über ehemalige Paris-Dakar Pisten durch den Süden Marokkos, die Dezemberrallye durchquert den Wüstenstaat Mauretanien „off-road“ bis in die Hauptstadt Nouakchott, wo wir die Autos verkaufen und den Verkaufserlös an zwei staatlich anerkannte deutsch-mauretanische Waisenhausprojekte übergeben.