Unterwegs

04.01.2012

Nach der ersten frostfreien Nacht in Afrika und Frühstück im Morgengrauen gleiten wir bei Sonnenschein zwischen Sanddünen und dem Atlantik Richtung Dakhla. “Ad-Dakhla (arabisch ‏الداخلة‎ ad-Dāchla, DMG al-Dāḫila, auch Dakhla, spanische Schreibweise Dajla, früherer spanischer Name Villa Cisneros) ist die südlichste Stadt in der von Marokko beanspruchten Westsahara und die Hauptstadt der Verwaltungsregion Oued ed … Weiterlesen »

Kategorien: Unterwegs

03.01.2012

Nach erneut frostigem Frühstück wurde die “Sonderprüfung” 4WD-Strecke inklusive Flußquerung in Angriff genommen. Durch den Ort Tan-Tan ging es hinein in die Sahara. O-Ton: “Jetzt alles sehr wüst.”

Kategorien: Unterwegs

02.01.2012

O-Ton aus der Wüste: “Sind nach frostigem Frühstück unterwegs von Marrakesch über Agadir zum Fort Bou Jerif. Die “Sonderprüfung” über 4wd-Strecke wird wohl ausfallen, haben uns in Marrakesch verfranselt.”

Kategorien: Unterwegs

Tagesbericht 01.01.2012

Der heutige Ruhetag in Marrakesch begann nach etwas längerem Schlafen bei recht moderaten Temperaturen mit einem ausgedehnten Frühstück in der Sonne. Uwes Nutella war diesmal wunderbar streichfähig, weil er es

Kategorien: Tagesberichte, Unterwegs

Tagesberichte 29. – 31.12.2011

29.12.2011: Nach kurzem aber intensivem Schlaf war die Nacht um 5.00h schon wieder zu Ende. Um 6.30h standen wir dann am Fährableger und nach der Anmeldung des Fahrzeuges bei der Fährgesellschaft legten wir planmäßig in Tarifa/Spanien ab, um über die Straße von Gibraltar nach Tanger in Marokko über zu setzen. Die Überfahrt war ausgesprochen ruhig … Weiterlesen »

Kategorien: Tagesberichte, Unterwegs

31.12.2011 – auf dem Weg nach Marrakesch

Heute morgen ging es los in Richtung Marrakesch. Begehrtestes Werkzeug zum Tausch: Eiskratzer! …Frühstück bei deutlich unter Null Grad ist gewöhnungsbedürftig…

Kategorien: Unterwegs

29.12.2011 – Ankunft in Fès

Gegen 22 Uhr kam die Rallyekarawane nach einer Fahrt mit vielen neuen Eindrücken glücklich in Fès, der drittgrößten Stadt Marokkos, an. Erste Erkenntnis: Nachts wird es in der Wüste sehr kalt…

Kategorien: Unterwegs

29.12.2011

Nach einem “Gewaltritt” von Perpignan nach Tarifa ist unser Team gegen Mitternacht in der südlichsten Stadt des europäischen Festlandes angekommen. Das Auto lief wie ein Uhrwerk, wie uns Uwe Schwierzke kurz mitteilte. Sogar an ein paar Stunden Schlaf war für unsere Fahrer noch zu denken, bevor es heute auf die Fähre geht. Wir wünschen eine … Weiterlesen »

Kategorien: Unterwegs

28.12.2011

Um Punkt 11 Uhr konnte unser Team die Mercedes-Benz-Werkstatt in Perpignan verlassen – aus eigener Kraft! Jetzt geht es weiter Richtung Spanien! Bonne route!

Kategorien: Unterwegs

Tagesbericht vom 27.12.2011

Soeben erreicht uns eine neue Nachricht unseres Rennteams: “Der Tag fing eigentlich recht gut an. Nach dem Frühstück haben wir unseren waidwunden Mercedes mit Samthandschuhen zur Mercedes-Werkstatt in Perpignan beweget, sogar ohne Probleme. Diese fingen tatsächlich erst wieder in Sichtweite der Werkstatt an – unglaublich aber wahr! Wir wurden sehr freundlich und schnell bedient und … Weiterlesen »

Kategorien: Tagesberichte, Unterwegs