Tagesbericht vom 26.12.2011

“Wir sind planmäßig um 6:00 Uhr heute morgen gestartet. Start-Km-Stand siehe Foto. Nach problemloser Fahrt kamen wir mit einem Gesamt-Durchschnitt von 110 km/h nach 1250 km in Perpignan zum Einbruch der Dunkelheit hier an.

Soweit alles gut, jedoch schwächelte der Wüstenbenz auf den letzten Metern zum Hotel.
Dieses Schwächeln stellte sich als Radlagerschaden heraus, der morgen dank des tollen Services von Mercedes-Benz wohl schnellstens wieder Instand gesetzt werden wird, so daß wir mit geringer Verzögerung unseren weiteren Weg angtreten können.

So hoffen wir zumindest jetzt.”

Kategorien: Tagesberichte, Unterwegs

Immer mehr Sponsoren…

…beteiligen sich an unserer Rallye-Initiative!

Neu an Bord ist die Firma Rennsteig Werkzeuge aus Thüringen, die auf die Entwicklung und die Produktion innovativer Werkzeuge zur Kabel- und Rohrbearbeitung spezialisiert ist.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken!

Kategorien: Die Vorbereitungen

Extrem-Tests im Wuppertaler Regenwetter

Auch wenn in Afrika höchstwahrscheinlich andere Wetterbedingungen herrschen werden – den Regentest in Extremform übersteht unser Rallye-Auto mit Bravour.

Und damit zum Start am zweiten Weihnachtsfeiertag auch die richtige Stimmung an Bord aufkommt, wurde heute testweise die Sonderausrüstung “Oh Tannenbaum” installiert.

Kategorien: Die Vorbereitungen

Frisch poliert und fertig beklebt

So leistet unser Wüstenschiff gute Dienste im derzeitigen Alltag.
Dabei wird auf Herz und Nieren getestet, um im Wüstensand keine (oder möglichst wenige) Überraschungen zu erleben.

Kategorien: Die Vorbereitungen

Die Vorbereitungen gehen weiter

Nun ist es soweit. Unser Wüstenschiff ist zugelassen und bereit für die ersten Erkundungsfahrten in heimischer Umgebung.
So können wir in der nächsten Zeit im Alltagsbetrieb auftretende kleinere oder größere Mängel erkennen und beseitigen. Weiterlesen »

Kategorien: Die Vorbereitungen

Die ersten Bilder

Unser Auto….


Der Motor…


Die ersten Arbeiten…


Kategorien: Die Vorbereitungen

Dust and Diesel – Rallye humanitaire

Dust and Diesel – Roadmovie durch Afrika.

Sie kaufen sich einen robusten Gebrauchtwagen und nehmen sich 3 Wochen Urlaub. Wir erledigen den Rest. Weiterlesen »

Kategorien: Die Rallye

Das Projekt…

Am 28.12.2011 geht es los: Das KNIPEX-Team geht mit seinem Mercedes 250TD an den Start in Südspanien. Die Dust and Diesel-Rallye ist eine Herausforderung für Mensch, Maschine und natürlich auch Werkzeug! Es gilt alle Autos unversehrt und gemeinschaftlich nach Mauretanien (quer durch die Sahara) zu bringen, wo sie zu Gunsten des AEPN verkauft werden. Der AEPN (www.aepn.de) betreibt ein Waisenhaus in Mauretanien, eines der ärmsten Länder der Erde.

Wir freuen uns diese Aktion bei der Winterrallye 2011 unterstützen zu dürfen.

Kategorien: Die Rallye